Datenschutzinformation

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei hebel-haus.de und vielleicht haben Sie Ihr Traumhaus bei uns gefunden. Uns ist Ihre Privatsphäre nicht nur beim Hausbau wichtig. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben bei uns eine hohe Priorität. Wir beachten die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und des Bundesdatenschutzgesetzes ("BDSG").]

In dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen, welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) während Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung unseres vorgenannten Internetangebots („Webseite“) von uns verarbeitet werden.

I. Allgemeines

1. Verantwortlicher

Wir, die hebelHAUS Systemzentrale der Xella Aircrete Systems GmbH, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen umfassende Transparenz über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Nur wenn die Verarbeitung für Sie als betroffene Person nachvollziehbar ist, sind Sie ausreichend über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Unsere Datenschutzerklärung erklärt Ihnen deshalb ausführlich, welche personenbezogenen Daten von uns bei der Nutzung der Website www.xella.com und allen hierauf verweisenden Unterseiten verarbeitet werden, ebenso bei unseren anderen Online-Präsenzen in sozialen Netzwerken.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben ist die

hebelHAUS Systemzentrale
Xella Aircrete Systems GmbH
Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg
Tel: 0800 432 35 00
vollmassiv@hebel-haus.de

Im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Der Datenschutzbeauftragte ist unter

Xella International GmbH
Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg
Tel: +49 203 60880-0
datenschutz@xella.com

erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

2. Definitionen

2.1. Aus der DS-GVO
Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes der DS-GVO. Die Begriffsbestimmungen (Art. 4 DS-GVO) können Sie z.B. unter https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32016R0679 einsehen.

2.2. Cookie
Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.
 
2.3. Datenkategorien
Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung die verarbeiteten Datenkategorien angeben, sind darunter insbesondere die folgenden Daten gemeint: Stammdaten (z.B. Namen, Anschriften, Geburtsdaten), Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Messengerdienste), Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos, Inhalte von Dokumenten/Dateien), Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeiten, Kundenkategorie), Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie, Verwendung sonstiger Zahlungsdienstleister), Nutzungsdaten (z.B. Verlauf auf unserer Website, Nutzung bestimmter Inhalte, Zugriffszeiten), sowie Verbindungsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, URL-Referrer).

3. Informationen zur Datenverarbeitung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten findet ausschließlich in den unten beschriebenen Fällen statt. Die personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Pseudonymisierung, Verschlüsselung) geschützt.

Sofern wir nicht gesetzlich zu einer Speicherung oder einer Weitergabe an Dritte (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet sind, hängt die Entscheidung, welche personenbezogenen Daten von uns wie lange verarbeitet werden und in welchem Umfang wir sie ggf. offenlegen, davon ab, welche Funktionen der Website Sie im Einzelfall nutzen.

4. Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt oder eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Soweit wir Cookies einsetzen, die nicht unbedingt erforderlich sind, um den von Ihnen gewünschten Dienst zur Verfügung zu stellen, informieren wir Sie über die Funktionsdauer dieser Cookies am Ende dieser Datenschutzerklärung..

5. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1, 4 DS-GVO zur Herbeiführung einer solchen Entscheidung erfolgen nicht.

6. Rechte betroffener Personen
Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Beschränkungen aus §§ 34, 35 BDSG. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DS-GVO in Verbindung mit § 19 BDSG). Für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf. Ihnen steht es aber frei, sich bei einer anderen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

7. Mitteilungspflichten des Verantwortlichen
Wir teilen allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 16, Art. 17 Abs. 1 und Art. 18 DS-GVO mit, es sei denn, die Mitteilung ist unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir unterrichten Sie über die Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

8. Pflicht zur Bereitstellung
Soweit nachfolgend unter II. oder III. bei den Angaben zu den Rechtsgrundlagen nichts anderes erläutert wird, sind Sie zur Bereitstellung personenbezogener Daten nicht verpflichtet. In den Fällen des Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO sind die personenbezogenen Daten jedoch zu einer Vertragserfüllung oder zu einem Vertragsabschluss erforderlich. Stellen Sie die betroffenen personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung, ist die Vertragserfüllung oder der Vertragsabschluss nicht möglich. Stellen Sie die Daten in den Fällen des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a, f DS-GVO nicht zur Verfügung, ist eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website nicht möglich.

9. Widerspruchsrecht und Widerruf der Einwilligung
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 S. 4 DS-GVO das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die nach dem Widerruf geplante Verarbeitung. Der Widerruf ist formlos per Post oder E-Mail möglich. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere (gesetzliche) Grundlage gestattet dies. Erfolgt jedoch ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß Art. 17 Abs. 2 Buchst. b DS-GVO die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden.

Widerspruch und Widerruf können formfrei erfolgen und sollten gerichtet werden an:

hebelHAUS Systemzentrale
Xella Aircrete Systems GmbH
Düsseldorfer Landstraße 395
47259 Duisburg
Tel: 0800 432 35 00
vollmassiv@hebel-haus.de

II. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung der Website

Die Nutzung der Website und ihrer Funktionen erfordert regelmäßig die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten.

1.  Informatorische Nutzung der Website
Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie unsere Website aufrufen und rein informatorisch, das heißt ohne Verwendung von Zusatzfunktionen wie Kontaktformular oder Social Media Plugins, nutzen, werden automatisch personenbezogene Daten von uns zu Zwecken der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website, sowie zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme erhoben.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO
Datenkategorien: Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: IT-Dienstleister
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

 2. CMP Usercentrics
Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie unsere Website aufrufen werden bestimmte Informationen auf Ihrem Endgerät abgelegt oder ausgelesen, wenn dies zum Betrieb unserer Website unbedingt erforderlich ist. Hierzu gehören Informationen, die das Programm „CMP usercentrics“ verarbeitet, um sicherzustellen, dass nur solche Cookies gesetzt bzw. ausgelesen werden, die technisch unbedingt erforderlich sind, um unsere Website zu betreiben oder in die Sie eingewilligt haben. Beim Laden des Codes von CMP usercentrics wird Ihre IP-Adresse an den Betreiber übermittelt. Die Auswahl des Betreibers haben wir nach datenschutzfreundlichen und technischen Kriterien getroffen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. c, f DS-GVO
Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

3. Google Analytics
Zweck der Verarbeitung: Statistische Auswertung der Nutzung der Website. Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, bevor sie von Google noch vor der dauerhaften Speicherung auf deren Servern durch Kürzung anonymisiert wird.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO
Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standardvertragsklauseln nach Beschluss 2010/87/EU der EU-Kommission)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe Übersicht am Ende dieser Datenschutzerklärung.

4. Google Remarketing
Zweck der Verarbeitung: Pseudonymisierte Analyse des auf unserer Website aufgezeichneten Surfverhaltens und Anzeige personalisierter Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks.
Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO
Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standardvertragsklauseln nach Beschluss 2010/87/EU der EU-Kommission)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe Übersicht am Ende dieser Datenschutzerklärung.

5. Facebook und Instagram
Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie unsere Website aufrufen und in die Nutzung des Plugins eingewilligt haben, bietet Ihnen der Facebook-Like Button die Möglichkeit, Inhalte unserer Seite über das soziale Netzwerk Facebook zu teilen. Der Button dient der persönlicheren Gestaltung unserer Website.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO
Datenkategorien: Verbindungsdaten, Nutzungsdaten
Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Standardvertragsklauseln nach Beschluss 2010/87/EU der EU-Kommission)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe Übersicht am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Facebook und Instagram Social Plugin:
Wir haben auf unserer Webseite eine Schaltfläche von Facebook integriert. Die Facebook-Buttons erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“).
Um eine automatische Übermittlung von Informationen an Facebook bereits beim Aufruf unserer Webseite zu verhindern, haben wir die sogenannte „Zwei-Klick-Lösung“ umgesetzt: Neben der Schaltfläche von Facebook und Instagram findet sich eine weitere Fläche, die aussieht wie ein Schalter. Erst wenn Sie diesen Schalter betätigen und danach nochmals auf die Schaltfläche von Facebook klicken, werden Informationen (wie etwa die Adresse unserer Webseite und Ihre Nutzerkennung) an Facebook übermittelt.
Auch in diesem Fall haben wir als Betreiber dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Wir erfahren nicht, wann Sie welchen Button angeklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook http://de-de.facebook.com/policy.php#

Erweiterter Abgleich für das Facebook-Pixel: 
Facebook Pixel (Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auch auf Instagram):
Wir setzen auf unserer Webseite das Facebook-Pixel der Facebook, Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA – www.facebook.com – "Facebook") ein. Durch das Facebook-Pixel kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf eine der uns betriebenen Webseiten weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer, und wir übermitteln selbst keine personenbezogenen Daten an Facebook. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über das Facebook-Pixel Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, können Sie dem Einsatz des Facebook-Pixels hier widersprechen. Der Widerspruch bezieht sich auf den von Ihnen verwendeten Browser.

6. LinkedIn (Share-Button)
Zweck der Verarbeitung: Wenn Sie unsere Website aufrufen und in die Nutzung des Plugins eingewilligt haben, bietet Ihnen der LinkedIn-Share-Button die Möglichkeit, Inhalte unserer Seite über das soziale Netzwerk LinkedIn zu teilen. Der Button dient der persönlicheren Gestaltung unserer Website.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO
Datenkategorien: Verbindungsdaten, Nutzungsdaten
Empfänger der Daten: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (als gemeinsam Verantwortlicher – das wesentliche der Vereinbarung kann unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE abgerufen werden)
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Im Einzelfall USA (gemäß Beschluss (EU) 2016/1250 – „EU-US-Datenschutzschild“)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe Übersicht am Ende dieser Datenschutzerklärung.

7. YouTube
Zweck der Verarbeitung: Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um den Abruf von Video-Inhalten und damit eine ansprechende Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Dies ist zugleich unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO
Datenkategorien: Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street Dublin 4 Irland
Beabsichtigte Drittlandübermittlung:  Im Einzelfall USA (gemäß Beschluss (EU) 2016/1250 – „EU-US-Datenschutzschild“)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

8. Kontaktaufnahme mit uns (E-Mail, Telefon, Kontaktformular)
Zweck der Verarbeitung: Beantwortung Ihrer Anfrage per Kontaktformular auf unserer Website,[KK1]  Ihrer E-Mail oder Ihrer Rückrufbitte.

Rechtsgrundlage:  Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO; Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO (falls Ihre Anfrage einen Vertragsschluss oder bestehenden Vertrag betrifft); Art. 88 Abs. 1 DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG (falls Sie uns Bewerbungsunterlagen übersenden)
Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Verbindungsdaten, ggf. Vertragsdaten
Empfänger der Daten:  Im Einzelfall verbundene Unternehmen innerhalb der Xella-Gruppe.
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

9. Anforderung von Werbematerial oder Angeboten
Zweck der Verarbeitung: Zusendung der von Ihnen angefragten Werbematerialien sowie die Erstellung und Zusendung der von Ihnen angefragten Angebote.

Rechtsgrundlage:  Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO; Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO (falls Ihre Anfrage einen Vertragsschluss oder bestehenden Vertrag betrifft)
Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Verbindungsdaten, ggf. Vertragsdaten
Empfänger der Daten: Im Einzelfall verbundene Unternehmen innerhalb der Xella-Gruppe; Postdienstleister. 
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

10. Pinterest
Zweck der Verarbeitung: Auf unserer Website werden Funktionen und Inhalte des Dienstes Pinterest, angeboten. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte unserer Website innerhalb von Pinterest teilen können.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DS-GVO
Datenkategorien: Nutzungsdaten, Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: USA (gemäß Standardvertragsklauseln nach Beschluss 2010/87/EU der EU-Kommission)
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Ja, siehe Übersicht am Ende dieser Datenschutzerklärung.

III. Hinweise zu externen Seiten der Xella

Facebook Seite / Seiten-Insights-Daten
Zweck der Verarbeitung: Wir betreiben unter https://de-de.facebook.com/hebelhaus.de/ eine Seite zu unserem Unternehmen („Facebook Seite“). Bei Besuch und Nutzung unserer Facebook Seite kann Facebook Ihr Nutzungsverhalten auswerten und uns hieraus gewonnene Informationen mitteilen („Insights“). Die Verwendung der Seiten-Insights erfolgt zu Zwecken der wirtschaftlichen Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO
Datenkategorien: Stammdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Verbindungsdaten
Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (als gemeinsam Verantwortlicher – das wesentliche der Vereinbarung kann unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden)
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

Betroffenenrechte: Für die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte ist Facebook verantwortlich. Über Ihre Betroffenenrechte informiert Facebook Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Sie können Ihre Rechte auch uns gegenüber geltend machen, wir werden ihre Anfrage dann umgehend an Facebook weiterleiten.[KK1] 

Instagram Seite / Seiten-Insights-Daten
Zweck der Verarbeitung: Wir betreiben unter https://www.instagram.com/hebelhaus.de/ eine Seite zu unserem Unternehmen („Instagram Seite“). Instagram ist ein Produkt von Facebook (https://www.facebook.com/help/1561485474074139). Bei Besuch und Nutzung unserer Instagram Seite kann Facebook Ihr Nutzungsverhalten auswerten und uns hieraus gewonnene Informationen mitteilen. Dies betrifft zum Beispiel die Reichweite unserer Instagram Seite, Besucherzahlen, „Gefällt mir“-Angaben, Klicks oder die Zahl neuer Abonnenten („Seiten-Insights“). Wir selbst verarbeiten in diesem Zusammenhang keinen personenbezogenen Daten von Ihnen. Die Verwendung der Seiten-Insights erfolgt zu Zwecken der wirtschaftlichen Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO
Empfänger der Daten: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (als gemeinsam Verantwortlicher – das wesentliche der Vereinbarung kann unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden)
Beabsichtigte Drittlandübermittlung: Eine Drittlandübermittlung ist nicht beabsichtigt.
Speichern wir auf Ihrem Endgerät Informationen aufgrund Ihrer Einwilligung oder lesen solche Informationen aus? Nein

Betroffenenrechte: Für die Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte ist Facebook verantwortlich. Über Ihre Betroffenenrechte informiert Facebook Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Sie können Ihre Rechte auch uns gegenüber geltend machen, wir werden ihre Anfrage dann umgehend an Facebook weiterleiten. Sie sind zur Bereitstellung personenbezogener Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung unserer Instagram Seite ist dann jedoch nicht möglich.

IV. Angaben zu den verwendeten Cookies

Im Folgenden informieren wir Sie über Namen und Funktionsdauer der von den oben genannten Plugins und Diensten – im Falle ihrer Zustimmung – eingesetzten Cookies.

Der Zugriff auf ein Cookie ist grundsätzlich nur von der Internetadresse aus möglich, von der das Cookie gesetzt wird. Das heißt wir haben keinen Zugriff auf die Cookies der eingesetzten Anbieter (oben). Diese haben auch keinen Zugriff auf unsere Cookies. Dritte haben weder auf unsere Cookies noch auf die der eingesetzten Anbieter Zugriff. Ein Zugriff durch Dritte kann nur durch technische Angriffe erlangt werden, die wir nicht kontrollieren können und für die wir nicht verantwortlich sind.

Google Analytics
Google Remarketing
Facebook
Instagram
Pinterest


VI. Beratungsmöglichkeiten

Über unser Kontaktformular bieten wir Ihnen neben allgemeinen Informationsmaterialien auch persönliche Beratungsmöglichkeiten an. Die Verarbeitung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO) an der Aufnahme und Aufrechterhaltung geschäftlicher Kontakte. Sofern sich Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages oder vorvertragliche Maßnahmen bezieht, verarbeiten wird ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO.

Abhängig von der bzw. den von Ihnen gewünschten Möglichkeiten verarbeiten wir unterschiedliche personenbezogene Daten:

1. Telefonische Beratung
Wenn Sie um eine telefonische oder persönliche Beratung gebeten haben, verarbeiten wir die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen Daten, mindestens Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail Adresse sowie die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen weiteren Angaben (wie etwas die Angaben zu Ihrem Bauvorhaben oder zu Ihren Ausstattungswünschen) zur Durchführung der gewünschten Beratung bzw. zur Vereinbarung eines Beratungstermins.

Die gewünschte Beratung wird nicht durch uns, sondern durch den für Ihren PLZ_Bereich zuständigen autorisierten hebelHAUS Ansprechpartner durchgeführt.

2. Persönliche Beratung
Wenn Sie um eine persönliche Beratung gebeten haben, verarbeiten wir die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen Daten, mindestens Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse, um Sie zur Vereinbarung des persönlichen Beratungstermins zu kontaktieren.

Die gewünschte Beratung wird nicht durch uns, sondern durch den für Ihren PLZ_Bereich zuständigen autorisierten hebelHAUS Ansprechpartner durchgeführt.

3. Empfänger von Beratungsanfragen
Zu den externen Empfängern Ihrer Beratungsanfragen zählen:

  • verbundene Unternehmen innerhalb der Xella-Gruppe, an die wir personenbezogene Daten für "interne Verwaltungszwecke" übermitteln
  • den für Ihren PLZ-Bereich zuständigen autorisierten hebelHAUS Ansprechpartner (also ein selbständiger Unternehmer, der mit uns auf Grundlage gesonderter Kooperation- und Lizenzverträge zusammenarbeitet), sofern Sie im Rahmen unserer Informations- und Beratungsangebote um Kontaktaufnahme gebeten haben, damit dieser Ansprechpartner Ihre Anfrage bearbeiten kann; detaillierte Angaben zu dem für eine bestimmte PLZ zuständigen hebelHAUS Ansprechpartner finden auch hier https://www.hebel-haus.de/hebelhaus-partner.html
  • die von uns eingeschalteten Dienstleister, die für uns auf gesonderter vertraglicher Grundlage Leistungen erbringen, die auch die Verarbeitung personenbezogener Daten umfassen können, sowie die mit unserer Zustimmung eingeschalteten Subunternehmer unserer Dienstleister;
Eine Übermittlung der Daten in Drittländer findet nicht statt.