hebelHAUS Doppelhaus in Massivbauweise

Doppelhaus

Gemeinsam bauen
Gemeinsam sparen

Doppelhaus und Reihenhaus

Es gibt Häuser in vielen Größen und Stilen – vom klassischen Doppelhaus über ein trendiges Reihenhaus bis hin zum Mehrgenerationenhaus. Dachformen wie ein Satteldach, Flachdach oder ein Pultdach lassen sich bei allen Häusertypen realisieren. Lassen Sie sich von unseren vielen verschiedenen Häusern inspirieren.

Doppelhaus und Reihenhaus

DHH Family 30.3

Der preiswerte Doppelhaus Klassiker mit Satteldach und Zwerchgiebel.

DHH Stadtvilla 52.11

Stylisch präsentiert sich das urbane Doppelhaus 52.12 mit Walmdach im typischen Stadthausstil.

DHH Stadthaus 52.12

Das relativ flach geneigte Satteldach bietet nicht nur eine ausreichende Stellhöhe im Dachgeschoss, sondern auch zwei vollwertige Geschosse ohne Schrägen.

DHH Lifestyle 54.15

Dieses Haus begeistert durch Platz, viel Tageslicht und durch ein Studio mit Dachterrasse in beiden Haushälften.

DHH Kubus 55.22

Das modern gestaltete Doppelhaus im Bauhausstil ist mit seiner schlichten Symetrie und ein echter Hingucker.

Ein Doppelhaus bauen.

Oftmals eine schöne Alternative zum freistehenden Einfamilienhaus für befreundete oder miteinander verwandte Familien. Für eine Doppelhaushälfte
ist weniger Grundstücksfläche notwendig, als für ein freistehendes Haus, die Kosten für das Baugrundstück fallen entsprechend geringer aus.
Meist wird der Baugrund einfach mit den Nachbarn aus der angrenzenden Doppelhaushälfte geteilt.

Durch die geteilte Wand der Doppelhaushälfte spart man Heizkosten, weil hier keine Wärme nach außen verloren gehen kann. Auf Schallschutz muss
natürlich geachtet werden und das gemeinsame Grundstück so aufgeteilt werden, dass keine Doppelhaushälfte in Sachen Sonnenlicht oder Zufahrtsmöglichkeiten Nachteile hat. Wer dies beachtet und außerdem geringe Baukosten schätzt, sich einen großen Garten wünscht und auch bisher mit
seinen Nachbarn gut leben konnte, dem verspricht eine Doppelhaushälfte hohen Wohnstandard zum günstigen Preis.