Gesund wohnen

Porenbeton - der ökologische Baustoff

Ihr hebelHAUS aus Porenbeton

Ein innovativer und flexibler Baustoff

Egal, ob Sie sich für eines unserer Typenhäuser entscheiden oder für ein ganz individuelles hebelHAUS: Ein hebelHAUS wird immer vollmassiv aus Porenbeton gebaut. Erst durch die Wahl wohngesunder, ökologischer und nachhaltiger Baustoffe entsteht eine behagliche Atmosphäre, die den Bewohnern Sicherheit und Geborgenheit gibt. Porenbeton ist baubiologisch einwandfrei – und gibt Allergien und Schimmel keine Chance.

Dank Millionen feiner, gleichmäßig im Material verteilter Luftbläschen verbindet Porenbeton die besten Materialeigenschaften im Hinblick auf Sicherheit, Wohngesundheit und Wärmedämmung mit höchster Stabilität und Langlebigkeit.

Vom Keller bis zum Dach, für Außen- und Innenwände eignet sich Porenbeton  ideal sowohl für sämtliche Mauerwerke beim Neubau als auch für Renovierungen und Sanierungen.

Porenbeton vereint optimale Eigenschaften in sich, die sonst nur durch die Kombination verschiedener Materialien zu erreichen sind. Damit wird den unterschiedlichen Anforderungen, die heute an einen Baustoff gestellt werden, auf ideale Weise Rechnung getragen.

Systemzeichnung Porenbeton
Systemschnitt Massivhaus aus Porenbeton
Die besonderen Eigenschaften von Porenbeton
  • Außerordentlich hohe Wärmedämmung
  • Ökologisch und nachhaltig
  • Rücknahme sortenreiner Ytong Reste auf der Baustelle und Rückführung in den Produktionsprozess
  • Angenehmes Raumklima, allergikerfreundlich, ohne chemische Zusätze
  • Guter Schallschutz
  • Sehr hoher baulicher Brandschutz
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht
  • Hohe Wertbeständigkeit
  • Nachhaltiges, ökologisch orientiertes Bauen wird mit Porenbeton zur Regel und das von der Herstellung bis hin zur Nutzung.

Porenbeton bei hebelHAUS

Vorteile Haus mit hebel Porenbeton

Bei hebelHAUS wird Porenbeton der Xella Group verbaut. Mit den Marken Ytong, Silka und Hebel gehört die Xella Group zu den weltweit größten Herstellern von Porenbeton und Kalksandstein. Die Marke Multipor steht für nicht brennbare mineralische Dämmplatten und mit Ursa ist Xella einer der führenden Hersteller von Dämmstoffen in Europa. Als eines der wenigen Unternehmen in der Baustoffindustrie betreibt Xella ein eigenes Technologie- und Forschungszentrum. In dem Zentrum in der Nähe von Berlin tüfteln Ingenieure, Chemiker, Bauphysiker und Techniker an neuen, noch effizienteren Baustoffen. Zudem arbeiten die rund 40 Fachleute dort an der ständigen Optimierung der Qualität und unterziehen regelmäßig sämtliche Produkte aus allen Werken einer kompromisslosen Baustoffprüfung.

Für jede Anwendung bietet Xella die richtige Lösung in höchster Mauerwerksqualität. Ob Kellermauerwerk, monolithische Außen- oder Innenwände, massive Flach- oder Steildachkonstruktionen.

Porenbeton vereint optimale Eigenschaften in sich, die sonst nur durch die Kombination verschiedener Materialien zu erreichen sind. Damit wird den unterschiedlichen Anforderungen, die heute an einen Baustoff gestellt werden, auf ideale Weise Rechnung getragen. Bei verschiedenartigster Verwendung haben alle Porenbeton-Produkte von Xella eines gemeinsam: Sie sorgen in jedem mit ihnen errichteten Gebäude unter ökologischen und bauphysikalischen Gesichtspunkten für ein behagliches Raumklima, weil sie hervorragende Eigenschaften in sich vereinen. Angenehmes Innenklima im Sommer wie im Winter, guter Schallschutz und herausragende Brandsicherheit führen die Liste der Vorteile an. Exzellente Wärmedämmung garantiert dauerhaft niedrigen Energieverbrauch für Heizung oder Kühlung.

Nachhaltiges, ökologisch orientiertes Bauen wird mit Porenbeton zur Regel und das von der Herstellung bis hin zur Nutzung.