Putzarbeiten und Estrich

4.2 Putz

Außenputz [Abb. 1]

Auf die Außenwände wird von außen ein Silikat-Außenputz aufgebracht. Der Grundputz ist ein Leichtputz. Der Oberputz wird als Kratz-/Scheibenputz in Weiß ausgeführt. Die Körnung beträgt ca. 2–3 mm.

Struktur-Kratzputz
Abb.1
Einfamilienhaus mit Putzfassade

Der Außensockel erhält im Spritzwasserbereich bis ca. 30 cm Höhe einen Sockelleichtputz und wird im erdberührenden Bereich zusätzlich mit einer Feuchtigkeitssperre abgedichtet.

Es ist zu beachten, dass Haarrisse durch Trocknungsvorgänge entstehen können. Sie sind technisch nicht zu vermeiden und stellen keinen Mangel dar.

Alternativ kann die Außenfassade auch mit Verblendmauerwerk (Klinker) ausgeführt werden. Für diese Variante erhalten Sie von Ihrem hebelHAUS Partner ein Zusatzangebot über den Aufpreis zur Putzvariante. Bei Ausführung von Verblendmauerwerk erfolgt der Wandaufbau wie nachfolgend beschrieben: (von außen nach innen)
Struktur Klinker

Innenputz [Abb. 2]

Die inneren gemauerten Wandflächen aller Räume der Wohngeschosse, des Treppenhauses und eines offenen Kellervorplatzes sowie die Wohnräume des Kellergeschosses erhalten einen Wandfeinputz, Qualität Q2. Senkrechte Kanten erhalten in den Wohngeschossen Kantenschutzschienen, die sie gegen Stoßbeschädigung schützen.

Es ist zu beachten, dass Haarrisse durch Trocknungsvorgänge entstehen können. Sie sind technisch nicht zu vermeiden und stellen keinen Mangel dar.

Innenputz
Abb.2
hebelHAUS Siegel geprüfte Bauqualität

4.4 Estricharbeiten

Alle Räume in den Wohngeschossen sowie die Kellerräume erhalten einen schwimmenden Estrich mit Wärmedämmung/Trittschalldämmung sowie Randdämmstreifen. Zwischen den Wohngeschossen wird eine Wärme- und Trittschalldämmung eingebaut.

Nicht unterkellerte Wohnräume im Erdgeschoß und in Kellerräumen erhalten eine Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit.

Hinweis:

Die Beschreibungen auf dieser Seite geben einen Auszug aus der allgemeinen hebelHAUS Bau- und Ausstattungsbeschreibung wieder. Die allgemeine Bau- und Ausstattungsbeschreibung hat einen rein informativen Charakter und soll Sie über den allgemeinen Leistungsumfang eines schlüsselfertigen hebelHAUSES informieren. Eine allgemeine Baubeschreibung kann jedoch nicht die individuellen Erfordernisse für den Bau eines Hauses berücksichtigen, daher ist diese weder inhaltlich verbindlich noch kann diese als Vertragsbestandteil vereinbart werden.
Eine individuelle und auf Ihr Bauvorhaben abgestimmte, verbindliche Leistungsbeschreibung erstellt Ihnen nach Klärung aller relevanten Details Ihr regionaler hebelHAUS Ansprechpartner.