Fliesenarbeiten und Sanitärausstattung

4.5 Fliesenarbeiten

Wandfliesen

Das Bad wird türhoch und das WC bis zu einer Höhe von 1,20 m gefliest. Wert der Wandfliesen 40,00 Euro brutto/m2. Alle vorstehenden Kanten erhalten Kunststoff-Kantenschutzschienen nach Mustervorlage, alle senkrechten und waagerechten Anschlüsse werden mit Silikon elastisch versiegelt. Dabei handelt es sich um Wartungsfugen, die nicht der Gewährleistung unterliegen. Die Verfugung im Wandbereich wird, soweit möglich, auf die Sanitärfarben abgestimmt. Die Auswahl der Wandfliesen erfolgt über Muster oder über den Fachhandel in Ihrer Region.

Besonderer Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Lieferung und Verlegung von Formaten größer als 30 x 60 cm und kleiner als 15 x 15 cm, bei der Verlegung von Mosaikfliesen, Bordüren, Dekorfliesen und Naturstein sowie bei Schräg- bzw. Diagonalverlegungen um Sonderleistungen handelt. Dachschrägen werden aus technischen Gründen nicht gefliest.

Bodenfliesen

Standardmäßig sind beim hebelHAUS nachfolgend genannte Räume mit Bodenfliesen ausgestattet:

  • Küche, Kochbereich
  • Gäste-WC
  • Hauswirtschaftsraum/Technikraum
  • Diele im Erdgeschoss
  • Badezimmer

Die Fliesenböden erhalten als Abschluss Sockelfliesen, mit Ausnahme der Bereiche, in denen die Wände ebenfalls gefliest sind.

  • Wert der Bodenfliesen: 40,00 Euro brutto/m2
  • Wert der Sockelfliesen: 10,00 Euro brutto/m

Maximale Größe der Bodenfliesen: 30 x 60 cm (bei größeren Bodenfliesen steigen die Verlegekosten).

hebelHAUS Siegel geprüfte Bauqualität

4.6 Sanitärinstallation

Rohinstallation

Die Sanitärinstallation beginnt am Wasserzähler innerhalb des Hauses. Der Wasserzähler wird vom örtlichen Versorger installiert und direkt mit dem Bauherrn abgerechnet. Deshalb ist er nicht im Angebot enthalten. Nach dem Wasserzähler wird ein rückspülbarer Feinfilter mit Druckminderer eingebaut. Die Versorgungsleitungen werden mit Kunststoffleitungen ausgeführt. Die Abflussleitungen im Gebäude bestehen aus heißwasserbeständigen Kunststoffrohren. Sie werden gegen Körperschall und Schwitzwasser isoliert.

Ausstattung

Ihr hebelHAUS Partner hält für Sie eine Auswahl an hochwertigen Sanitärobjekten und Armaturen bereit. Die Räume sind wie folgt ausgestattet:

Gäste-WC:

  • 1 Handwaschbecken aus Porzellan
  • 1 Waschtischbatterie mit Ablaufgarnitur
  • 1 Wand-Tiefspül-WC aus Kristallporzellan und WC-Sitz, Unterputzspülkasten mit Drückerplatte

Bad:

  • 1 Handwaschbecken aus Porzellan
  • 1 Waschtischbatterie mit Ablaufgarnitur
  • 1 Wand-Tiefspül-WC aus Kristallporzellan und WC-Sitz, Unterputzspülkasten mit Drückerplatte
  • 1 bodengleiche geflieste Dusche mit Mitteleinlauf und Brausebatterie als Unterputz-Einhebelmischer mit Handbrause und Wandstange, verchromt
  • 1 Acryl-Körperformbadewanne, Größe 180 x 80 cm, mit Wannenträger, Siphon und Ablaufgarnitur
  • 1 Badewannenbatterie als Einhebelmischer mit Handbrause

Küche:

  • 1 Küchenanschluss für Küchenspüle mit Eckventil zum Anschluss eines bauseitigen Geschirrspülers

Weitere Ausstattung:

  • 1 Waschmaschinenanschluss
  • 1 Kunststoff-Ausgussbecken mit Kaltwasseranschluss (ohne eventuell erforderliche Hebeanlage)
  • 1 frostsicherer Gartenwasseranschluss mit Auslaufventil (keine Entleerung im Winter nötig)

,000

Hinweis:

Die Beschreibungen auf dieser Seite geben einen Auszug aus der allgemeinen hebelHAUS Bau- und Ausstattungsbeschreibung wieder. Die allgemeine Bau- und Ausstattungsbeschreibung hat einen rein informativen Charakter und soll Sie über den allgemeinen Leistungsumfang eines schlüsselfertigen hebelHAUSES informieren. Eine allgemeine Baubeschreibung kann jedoch nicht die individuellen Erfordernisse für den Bau eines Hauses berücksichtigen, daher ist diese weder inhaltlich verbindlich noch kann diese als Vertragsbestandteil vereinbart werden.
Eine individuelle und auf Ihr Bauvorhaben abgestimmte, verbindliche Leistungsbeschreibung erstellt Ihnen nach Klärung aller relevanten Details Ihr regionaler hebelHAUS Ansprechpartner.