Gesundes Wohlfühlklima

hebelHAUS Heizung und Lüftung

Verwandeln Sie die Kraft der Natur in Energie für Ihr Zuhause. Unser Streben ist es, Ihnen zur ökologischen und mineralischen hebelHAUS Gebäudehülle umweltfreundliche Heizungs- und Lüftungs-Systeme anzubieten, die exakt zu Ihnen und Ihrem Zuhause passen.

NIBE Wärmepumpen- und Lüftungssysteme sind immer eine hervorragende Wahl, wenn es darum geht, hohe Ansprüche und Komfort in Wohngebäuden unkompliziert und ohne großen Aufwand zu verwirklichen. Sie nutzen vorrangig Energie aus dem Erdreich, der Abluft oder der Außenluft. Dass jede installierte Wärmepumpe die Umwelt gegenüber herkömmlichen fossilen Gas- oder Ölheizungen deutlich entlastet, wird dabei fast zur Nebensache.

Gespeist aus der Sonnenenergie der Photovoltaikanlage liefern die leistungsvariablen Wärmepumpen zuverlässig

günstige Wärme.
Die Wärmepumpe entzieht Wärmeenergie aus der Umgebungsluft und speichert sie in der hebelHAUS Themobodenplatte ab.

Zusätzlich ist ein Abluftmodul integriert, das warme Abluft aus den Wohnräumen als Wärmequelle nutzt. Die daraus gewonnene Wärmeenergie wird zur Brauchwassererwärmung eingesetzt. Gleichzeitig wird die frische, sauerstoffreiche Außenluft in den Wohnräumen kontrolliert eingebracht und im gesamten Haus verteilt. Im hebelHAUS ergeben sich daraus ein sehr gutes Raumklima und eine besonders hohe Effizienz.

Aufgrund der leistungsgeregelten Inverter-Technologie und der ebenfalls drehzahlvariablen Heizkreis- und Wärmequellenpumpen ist dieses Heizsystem auch besonders für die Kombination mit Photovoltaikanlagen geeignet.

Wärmepumpe für hebelHAUS Effizienz plus
Die Wohnungslüftung ist immer Bestandteil für ein gesundes Raumklima, hohen Wohnkomfort und bestes Wohlbefinden. Eine ideale Ergänzung zum hebelHAUS aus Porenbeton. Durch die Wärmerückgewinnung der kombinierten Lüftung wird ein Großteil der bereits einmal erzeugten Wärmeenergie weiter genutzt.
Einzigartig einfach ist die Bedienung des Heizsystems über den Komfortregler. Über ihn werden nicht nur alle Funktionen der Wärmepumpe geregelt und überwacht, sondern auch eine mögliche Kühlfunktion. Das internetgestützte Webtool NIBE Uplink bietet dabei die Möglichkeit, von jedem Ort und zu jeder Zeit über Ihr Smartphone Systeminformationen abzurufen und Einstellungen vorzunehmen. Diese Funktion bildet im Zusammenspiel mit der Heizungswärmepumpe das Herzstück des hebelHAUS Energiemanagementsystems.
Die kompakte Bauweise der NIBE Systeme ermöglicht sehr platzsparende Installationen und schafft dadurch wertvollen Wohnraum.

Ihr Nutzen zusammengefasst:

  • Gesundes Wohlfühlklima und umweltfreundliche Energieerzeugung.
  • Die Komfortregelung der Heizungswärmepumpe macht eine einfache Bedienung über Ihr Smartphone möglich.
  • Die kompakte Systemtechnik hat geringen Platzbedarf.
  • Dauerhaft niedrige Betriebskosten.

Die Wärmepumpe

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe NIBE F2040 erzeugt in modulierender Betriebsweise die Heizenergie für das hebelHAUS.

Enthaltene Systemkomponenten sind:

  • Außeneinheit
  • Pufferspeicher
  • Die kompakte Systemtechnik hat geringen Platzbedarf.
  • Komfortregler

Wesentlicher Bestandteil des Gesamtkonzeptes ist die Wärmeerzeugung mit Strom der Photovoltaikanlage. So werden aus 1 kW Strom bis zu 4 kW Wärme gewonnen und in der hebelHAUS Thermobodenplatte gespeichert. Die Kapazität der Bodenplatte bietet das Versorgungspotential von mehreren Tagen ohne Nachladung. Das bedeutet: Nutzung der Wärme bei Nacht und sonnenfreien Tagen.

Die Komfortlüftung
Die Komfortlüftung im hebelHAUS besteht aus der NIBE F110 und den Systemkomponenten der kontrollierten Wohnungslüftung.

Die wesentlichen Bestandteile sind:

  • Kanalsystem mit Ventilen
  • Hocheffiziente Wärme-Rückgewinnung zur Warmwasserbereitung
Über das Kanalsystem wird aus Küche, Bad und WC warme verbrauchte Abluft abgesaugt und über die NIBE F110 entwärmt. Die gewonnene Energie wird für die Warmwasserbereitung genutzt.

Inneneinheit Wärmepumpe F 2040