Mit der Kraft der Sonne

Das hebelHAUS Energiekonzept mit zwei intelligenten Speichern

Für die Energiegewinnung und –speicherung Ihres hebelHAUSES Effizienz Plus haben wir ein ganz besonderes Konzept entwickelt, das neue Maßstäbe hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit von Energieplushäusern setzt.
Die Basis bildet eine moderne Photovoltaikanlage, die auf umweltfreundliche Weise Sonnenstrom generiert. hebelHAUS setzt bei der Photovoltaikanlage im edlen Design auf den Partner GERMAN PV. Alle Photovoltaikmodule werden einzeln angesteuert, dadurch bleibt die gesamte Anlage auch bei Teilverschattung leistungsfähig.
Unser intelligentes hebelHAUS Energiemanagementsystem gibt dem unmittelbaren Bedarf Vorrang, wenn die Photovoltaikanlage Strom generiert. Der Strom wird für Haushaltszwecke (Licht, Waschmaschine, etc.) oder für Heizung/Warmwasser verwendet. Zukunftsweisend kann das Photovoltaiksystem mit einer Stromtankstelle für eBikes und eAutos ergänzt werden.
Energiekonzept des hebelHAUS Effizienz plus
Doch so schön die Idee auch ist, die Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser mit Strom aus der Photovoltaikanlage zu betreiben: Die Praxis zeigt, dass die Zeitpunkte von Energieerzeugung und Energiebedarf oftmals nicht zusammen treffen. hebelHAUS hat dafür die Lösung: Einen riesigen Wärmespeicher, der sich in der besonders gut eingepackten Thermobodenplatte verbirgt. So wird während der Heizperiode in den Phasen, in denen die Sonne für Erträge an der Photovoltaikanlage sorgt, die Wärmepumpe aktiviert. Dort wird 1 kW elektrische Energie in bis zu 4 kW Wärmeenergie umgewandelt. Das Ergebnis ist eine große Menge an Wärme, die in der Thermobodenplatte tagelang gespeichert werden kann.
Mit der hocheffizienten Lithium-Ionen-Batterie der Marke LG verfügt Ihr hebelHAUS Effizienz Plus über einen weiteren Speicher, der während der Nacht elektrische Energie für alle relevanten Bedarfsträger liefert. Die Speichergröße wird individuell für Ihr Traumhaus ausgelegt.
Sollten darüber hinaus Stromüberschüsse durch die Photovoltaikanlage generiert werden, kann der Strom gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz eingespeist werden. Falls der Energiebedarf größer ist, kann das öffentliche Netz auch zum Energiebezug genutzt werden. Das Energiekonzept Ihres hebelHAUSES Effizienz Plus ist rechnerisch so ausgelegt, dass Sie am Jahresende mehr Kilowattstunden ins öffentliche Stromnetz eingespeist als bezogen haben.
Herzstück des Ganzen ist das hebelHAUS Energiemanagementsystem. Es übernimmt mit der entsprechenden App auf Ihrem Smartphone die Energieverteilung, das Monitoring und die übersichtliche Visualisierung.

Ihr Nutzen zusammengefasst:

  • Die clevere Verknüpfung von Photovoltaikanlage, Wärmepumpe und Thermobodenplatte macht es möglich, aus 1 kW elektrischer Energie bis zu 4 kW Wärmeenergie zu erzeugen und diese lang anhaltend zu speichern.
  • Die hocheffiziente Lithium-Ionen-Batterie bietet eine wirkungsvolle Speicherung des Sonnenstroms für die spätere Eigennutzung.
  • Die Anlage ist jederzeit mit einer Stromtankstelle für eAutos und eBikes erweiterbar.
  • Die Steuerung ist mit der entsprechenden App über das Smartphone möglich.